Kinderhospiz Balthasar

Lions Dillenburg Oranien spenden 3.000 Euro

Li: D. Hermann, Präsident LCDO; re: E.Penz, Kinderhospiz Balthasar

Der Lionsclub Dillenburg-Oranien spendet den Erlös aus dem Jährlichen Losverkauf, „Wetz durch den Rewe XXL(Petz)“, in der Adentszeit, auch in 2020 wieder an das Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“ in Olpe.

Zum 34.mal standen die Lions in der Adventszeit im Petzmarkt und verkauften ihre Lose für eine gemeinnützige Sache. Der Spendenzweck wird vorher festgelegt und ist jedem Loskäufer bekannt. Auch diesmal kamen wieder 3.000 Euro zusammen.

Im Rahmen eines Vortrages stellt Hr. Penz (stellvertr Einrichtungsleiter) den Lions das Hospiz , die Arbeit und Ziele von Balthasar vor.
„1998 wurde das Kinderhospiz Balthasar in Olpe gegründet. Es war das erste Hospiz für Kinder in Deutschland. 2009 kam das Jugendhospiz hinzu. Heute verfügt das Hospiz über 8 Kinderplätze und Familien und 4 Jugendplätze und Partner. Die Betreuung geht vom 1.Lebensjahr bis zum 27. Lebensjahr.

Das Ziel ist: „Zeit Schenken“, von der Diagnose bis zum Tod und für die Familien darüber hinaus.
Ein 2. Zuhause für die Familien geben; „gemeinsam leben und lachen – sterben und trauern“

Verbleibende Ressourcen bei den Kindern und Jugendlichen durch, Musiktherapie, Begleithund Sport und handwerkliche Tätigkeiten fördern.
Wir sind eine konfessionslose Einrichtung und bieten bei der Trauerarbeit die voraussehende, begleitende und nachgehende Begleitung an. Spuren der Erinnerung sind von allen Kindern und Jugendlichen, seit der Eröffnung, im Hospiz vorhanden

Die Auslastung in 2019 betrug 90%. Für diese Arbeiten stehen 71 Mitarbeiter und 22 ehrenamtliche Mitarbeiter zur Verfügung. 50% der Kosten, bei einem Budget von 1 Mio Euro/Jahr, müssen und werden über Spenden finanziert. Die Transparenz der Kosten wird durch die Stiftung sichergestellt und überwacht
Herr Penz bedankt sich im Namen des Kinder-und Jugendhospiz Balthasar für die diesjährige Spende von 3.000 Euro und die langjährige Verbundenheit des Lionsclub Dillenburg-Oranien, der in den letzten Jahren insgesamt schon über 10.000. Euro aus dem jährlichen Losverkauf an Balthasar gespendet hat.

E.Schl 01/20